Es ist vollbracht! Die TRAUNSEE-SHARK1 mussten heute Freitag 7.12.2018 beim schweren Auswärtsmatch in der Messestadt gegen den EC WIN-WIN Wels antreten. Der Tabellenzweite hat das Eröffnungsspiel in Gmunden knapp mit 2:1 gewonnen. Auch heute war der Start der Messestädter optimal und so lautete auch der Spielstand nach 20 Minuten 2:0 für Wels.

    

Im zweiten Drittel fanden die SHARKS richtig ins Spiel und konnten durch Felix MAYER nach Assistent von C. LINNER in der 22. Spielminute auf 2:1 verkürzen.
Im letzten Spielabschnitt gelang dann wiederum Felix MAYER im Power Play nach Zuspiel von Martin BUCHEGGER der Ausgleich zum 2:2. Beide Mannschaften drückten nach, es schaute schon nach Verlängerung aus, doch 16 Sekunden vor Ende des letzten Drittels konnte Jakob RINNERBERGER nach Pass von Thomas MOSER und Christopher URSTÖGER den Siegestreffer für die TRAUNSEE-SHARKS 1 im Tor der Welser versenken.
Der erste Saisonsieg der Gmundner Haie mit 2:3 gegen WELS war somit Realität geworden.

    

Das gibt Auftrieb für das nächste Heimspiel am 16.12.2018 gegen den Tabellenführer EC OLDIES Linz. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr. Kommt in die Eishalle Gmunden und unterstützt die Haie kräftig, vielleicht gibt es ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Vom Sender TV1 gibt es auch einen Videobericht zum Spiel: https://tv1.nachrichten.at/sport/sendung/2018_50/Eishockey_Landesliga_Wels_vs_Traunsee_Sharks/10835

Spielbericht des OÖEHV

Hier geht’s zum Spielbericht des OÖEHV