Saisonrückblick 2021/22

TRAUNSEE-SHARKS 1

Der österreichische Eishockeyverband etablierte in der Saison 2021/22 wieder eine österreichweite Amateurliga als 3. Liga unter den beiden Profiligen. Diese Ö-Liga getaufte neue höchste Amateuerliga Österreichs wurde in 3 Grunddurchgangsgruppen West, Süd und Nord-Ost mit jeweils 5 bzw. 6 (Gruppe Süd) Mannschaften gespielt. Die Sharks 1 nahmen die Herausforderung an und trafen als einziger oberösterreichischer Vertreter auf den Kapfenberger SV, den ATSE Graz Sektion Eissport, den EV Zeltweg Murtal Lions und den Wiener Eislauf-Verein (WEV).

Die Mannschaft wurde durch einige Spieler aus Salzburg verstärkt, zusätzlich kehrte Philip Wieltsch nach vielen Jahren als Kapitän an den Traunsee zurück. Erschwerend zur neuformierten Mannschaft kam der Neubau der Bande in der Eishalle Gmunden im September dazu. Dadurch waren nur wenige gemeinsame Mannschaftstrainings vor dem Meisterschaftsstarts möglich. In der Folge gingen gleich die ersten 4 Spiele verloren, wobei das Ergebnis oft höher als dem Spielverlauf entsprechend ausfiel. Ausgerechnet im Heimspiel gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer KSV gelang dann die Wende. Kurioserweise musste dieses Spiel nach 2 Dritteln beim Spielstand von 2:1 für die Sharks wegen eines Defekt der Eismaschine abgebrochen werden und eine Woche später mit dem dritten Drittel fertig gespielt werden. Der KSV konnte zwar das Spiel drehen, nach 60 Minuten stand es aber 3:3, die Sharks konnten dann die ersten Punkte im Shoot-out einfahren. Die ersten Punkte beflügelten dann die bis dahin am Tabellenende liegenden Sharks und nach einer knappen Heimniederlage gegen den ATSE Graz starteten die Sharks eine Serie mit 7 Spielen, in denen nur einmal gegen den KSV durch eine Overtime Niederlage Punkte liegen gelassen wurden. Dadurch stiegen die Sharks in der Tabelle bis auf Platz 3 und kämpften sogar um den zweiten Platz mit dem ATSE Graz. Nach einer Niederlage gegen den EV Zeltweg blieb schlußendlich der dritte Platz in der Tabelle, der den Einzug ins Play Off bedeutete. Aufgrund einiger Coronabedingter Absagen konnten nicht alle Spiele durchgeführt werden, aber die ausgefallenen Spiele hatten keinen Einfluss mehr auf die Platzierungen in der Tabelle.

Im Viertelfinal Play Off wartete dann mit dem SC Hohenems gleich der härteste vorstellbare Gegner. Die Vorarlberger gewannen die Gruppe West ungeschlagen und mit einer beeindruckenden Tordifferenz. Demzufolge war die Favoritenrolle klar verteilt. Trotzdem kämpften die Sharks aufopfernd am 12.2.2022 im Heimspiel, die Hohenemser nutzten aber mit ihrer Klasse Fehler der Sharks zu einem deutlichen 2:6 Auswärtssieg. Damit war die Ausgangslage im Ländle eine Woche später bereits extrem schwierig, die Hohenemser sorgeten dann mit einem 5:0 im ersten Drittel gleich für eine Vorentscheidung. Aber die Sharks kämpften sich zurück und konnten die Drittel 2 und 3 sogar mit 2:4 für sich entscheiden, Endergebnis war 7:4 für den SC Hohenems.

Nicht viele trauten den Sharks vor der Saison eine Chance auf den Play Off Einzug zu, doch der deklarierte Underdog spielte sich immer besser ein und konnte sich nach den anfänglichen Problemen fangen. Mit dem Einzug ins Play-Off wurde das große Ziel vor Saisonstart erreicht.

Spiele Grunddurchgang

Tag / Uhrzeit Heimmannscnaft Ergebnis Gastmannschaft Spielstatistik
02.10.2021 19:00 Wiener Eislauf Verein   5 : 4   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht
09.10.2021 19:30 ATSE Graz   7 : 1   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht
23.10.2021 18:15 UEHV Rauch Technology Sharks   2 : 7   EV Zeltweg Spielbericht
30.10.2021 19:00 Kapfenberger SV   5 : 1   UEHV Rauch Technology Sharks
26.10.2021 18:15
02.11.2021 19:30
UEHV Rauch Technology Sharks   4 : 3 SO   Kapfenberger SV Drittel 1 & 2Drittel 3
06.11.2021 18:15 UEHV Rauch Technology Sharks   2 : 3   ATSE Graz Spielbericht
13.11.2021 18:15 UEHV Rauch Technology Sharks   5 : 3   Wiener Eislauf Verein Spielbericht
27.11.2021 19:00 EV Zeltweg   3 : 4   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht
18.12.2021 18:15 UEHV Rauch Technology Sharks   5 : 1   Wiener Eislauf Verein Spielbericht
02.01.2022 18:00 UEHV Rauch Technology Sharks   4 : 1   ATSE Graz Spielbericht
06.01.2022 19:00 Kapfenberger SV   5 : 4 OT   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht
15.01.2022 19:30 ATSE Graz   5 : 8   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht
22.01.2022 18:15 UEHV Rauch Technology Sharks   7 : 1   EV Zeltweg Spielbericht
23.01.2022 16:45 EV Zeltweg   8 : 1   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht
29.01.2022 15:30 Wiener Eislauf Verein   5 : 6 SO   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht
05.02.2022 18:15 UEHV Rauch Technology Sharks   2 : 6   Kapfenberger SV Spielbericht

Endtabelle Grunddurchgang Ö-Liga Gruppe Nord-Ost
P.TeamGPWLOTWOTLGFGATordiff.PunktePTSpG
1  Kapfenberger SV16122117948+31392.438
2  ATSE Graz1585115544+11271.800
3  UEHV Rauch Technology Sharks1667216068-8231.438
4  EV Zeltweg1348015157-6131.000
5  Wiener Eislauf Verein14210114169-2890.643

Legende:
GP: Spiele gespielt
W: Siege
L: Niederlagen
OTW: Siege in Overtime/Shootout
OTL: Niederlage in Overtime/Shootout
GF: Tore erzielt
GA: Tore erhalten
PTSPG: Punkteschnitt je Spiel
Spiele Playoff

Tag / Uhrzeit Heimmannscnaft Ergebnis Gastmannschaft Spielstatistik
12.02.2022 18:15 UEHV Rauch Technology Sharks   2 : 6   SC Hohenems Spielbericht
19.02.2022 17:30 SC Hohenems   7 : 4   UEHV Rauch Technology Sharks Spielbericht

TRAUNSEE-SHARKS 2

Nach einem Jahr Pause stellten die Sharks wieder eine KM2 in der 2. Landesliga. Leider konnte Corona bedingt kein kompletter Grunddurchgang gespielt werden, darum gab es in der Saison 2021/22 keinen Meister in der 2. Landesliga. Die Sharks konnten 3 Partien spielen, die aber allesamt verloren wurden.

Spiele Grunddurchgang

Tag / Uhrzeit Heimmannscnaft Ergebnis Gastmannschaft
19.12.2021 18:00 UEHV Rauch Technology Sharks 2   5 : 8   EHC Puckjäger Traun 2
18.02.2022 19:45 EC WINWIN Wels 2   3 : 2   UEHV Rauch Technology Sharks 2
25.02.2022 20:05 UEHV Rauch Technology Sharks 2   2 : 6   EC WINWIN Wels 2

TRAUNSEE-SHARKS 3

Die KM3 spielte in der Saison 2021/22 in der Oberösterreichischen Amateur Hockey Oberliga. Leider konnte Corona bedingt kein kompletter Grunddurchgang gespielt werden, darum gab es in der Saison 2021/22 keinen Meister in der 2. Landesliga. Die Sharks konnten 4 Partien spielen, von denen sie 3 gewinnen konnten.

Spiele Grunddurchgang

Tag / Uhrzeit Heimmannscnaft Ergebnis Gastmannschaft
07.11.2021 19:20 UEHV Rauch Technology Sharks 3   13 : 4   Innviertel Penguins 2
12.11.2021 20:45 ATSV Steyr Panthers 3   5 : 16   UEHV Rauch Technology Sharks 3
22.01.2022 19:20 Fire on Ice Wels   5 : 2   UEHV Rauch Technology Sharks 3
05.03.2022 19:00 EHC KIWI Voralpenkings Vöcklabruck 2   5 : 9   UEHV Rauch Technology Sharks 3

Nachwuchs

Im Nachwuchs spielte die U11 in der Bundesliga. Die Spieltage wurden dabei in Turnierform durchgeführt, die in 3 Phasen eingeteilt waren:

Phase 1 bis November: Testspiele ohne Wertung, die Ergebnisse wurden nicht veröffentlicht
Phase 2 bis Jänner: Die Spiele werden gewertet
Finalturniere: In 2 Finalturnieren basierend auf den Tabellen geben, jeweils eines für die besser- und eines für die schlechter platzierten Mannschaften.

Die U10 konnte ein Mannschaftsturnier spielen, die U14 und U16 konnten nur Testspiele durchführen, da hier Coronabedingt keine Meisterschaft zustande kam.